Sie befinden sich hier:

Inhalt

Veränderung beginnt mit "Suchrichtungen" und kleinen Impulsen, die aus unterschiedlichen Richtungen kommen.

Nadja Gilbert - Projekte

Projekte

Städte, Kommunen, Stadtteile und Organisationen sind vernetzte Systeme. In ihnen und mit ihnen wird kooperiert, konkurriert, entwickelt und strategische Planungen umgesetzt. Dies geht nicht immer ganz reibungsfrei ab. Ziele ändern sich im Laufe der Zeit. Rahmenbedingungen werden enger oder weiter. Diese Veränderungsprozesse, mit dem Fokus präventive Konfliktbearbeitung sind keine punktuellen Maßnahmen, sondern brauchen längerfristige Begleitung.

Was Sie nachfragen können:

  • Konfliktbearbeitung im Sozialraum und auf kommunaler Ebene
  • Prozessbegleitung und Projektsteuerung
  • kommunale Konfliktbearbeitung und Konfliktberatung
  • Projektbegleitung
  • Moderation von Großveranstaltungen, Konferenzen, Versammlungen, Ausschüssen, etc.

bereits durchgeführte Projekte:

  • 2017 bis 2018
    Projekt Kommunale Konfliktberatung in Moabit Ost
  • 2010 bis 2012
    Koordinatorin des lokalen Aktionsplans (LAP) für den Landkreis Oberhavel im Rahmen des Bundesprogramms "TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN" des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. www.mensch-oberhavel.de
  • 2008 bis Ende 2009
    Projektleitung eines Integrationsprojektes für das Forum Ziviler Friedensdienst e.V. in Oranienburg. Dieses hatte zum Ziel, Spätaussiedler mehr in das Gemeinwesen zu integrieren und Konflikte zu bearbeiten.
  • 2007 bis 2008
    Projektbegleitung und Trainings für Straftäter in der Jugendvollzugsanstalt Plötzensee im Bereich: Kommunikation, Mediation und Konfliktbearbeitung.
  • 2004 bis 2006
    Projektkoordinatorin für den Bereich Nachbarschafts- und Gemeinwesenmediation im mediationsbüro mitte, welches Schulung von GemeinwesenmediatorInnen und Aufbau eines Gemeinwesenmediationsprojektes in zwei Neuköllner QM-Gebieten beinhaltete.
  • 2000
    Stadtteilprojekt zur Konfliktbearbeitung mit Kreuzberger Hausmeistern, im Rahmen des EU-Programms "Micropolis".
  • 1998
    Organisationsentwicklungsprojekt mit einem Berliner Fußballverein, Bearbeitungskonzepte zur Konfliktbewältigung auf Berliner Sportplätzen einerseits, Profilentwicklung des Vereins andererseits, sowie interkulturelle Konfliktbearbeitung innerhalb des Vereins.
  • 1996 bis 1999
    Kooperationsprojekt mit dem Berliner Mieterverein zu Konfliktbearbeitung bei Mietstreitigkeiten und Nachbarschaftskonflikten.