Sie befinden sich hier:

Inhalt

Lernen mit Konflikten umzugehen und eine Reflexion darüber lässt sich auf unterschiedliche Art gestalten.

Nadja Gilbert - Training

Trainings - Ausbildung und Seminare

Mediation als Qualifikation ist in vielen Bereichen einsetzbar. Bei Konflikten ist es hilfreich, sowohl einen konstruktiven Umgang mit Konflikten zu ermöglichen, als auch um die Dynamik von Konflikten zu wissen und diese hinterfragen zu können. Dieses Wissen sowie Vermittlung in Konflikten wird in der Ausbildung zum Mediator, zur Mediatorin vermittelt.

Folgende Ausbildungen sind möglich:

  • 200 Stunden Ausbildung zum Mediator, bzw. zur Mediatorin, nach den Standards und Richtlinien des Bundesverband Mediation (BM e.V.)
  • 120 Stunden Aufbaukurs zum Mediator, bzw. zur Mediatorin. Bei diesem Kurs ist die Teilnahmevorraussetzung eine Grundausbildung in Mediation, um nach den Standards und Richtlinien des Bundesverband Mediation (BM e.V.) auf 200 Stunden aufzustocken.

Darüber hinaus biete ich Seminare und Kurzworkshops rund um Konfliktbearbeitung und Kommunikation an. Fokus ist, Handwerkszeug für Gesprächssituationen und im täglichen Umgang miteinander zu haben. Zudem erlernen Sie generell konstruktive Möglichkeiten mit Konflikten umzugehen. Alle Seminare sind sowohl als freie Veranstaltungen als auch als Inhouse Schulungen durchführbar.

Folgende Seminare können Sie nachfragen:

  • Kommunikation
  • Konfliktmanagement
  • Mediation
  • Gesprächsführung
  • Moderation und Leiten von schwierigen Gruppen
  • Konfliktmoderation, etc.
  • Zeitmanagement
  • Verhandeln
  • Teamentwicklungsthemen
  • TMS (Team Management System)

Sollte Sie Fragen zu den einzelnen Seminaren haben, erreichen Sie mich telefonisch unter +49 30 437 35 437
oder per Email an: info@nadja-gilbert.de